ÖVSV |  AMRS |  OE2 |  OE3 |  OE4 |  OE5 |  OE6 |  OE7 |  OE8 |  OE9     

Nikolo war am Kahlenberg!


6. Dezember 2016; OE1RSA Roland Schwarz

OE1XUU wieder online!

oe1xuu-wieder-online

Andi OE1BAD, auch bekannt als Funktechnik Böck, und Michael OE1MCU haben sich heute als Nikoläuse betätigt. Offensichtlich waren die Funkamateurinnen und Funkamateure so brav, dass sie ein nagelneues Relais verdient haben.

Das neue Teil ist in einem 19'' Rack untergebracht, zusammen mit einem robusten Schaltnetzteil und einem Duplexer. Die maximale Leistung des Repeaters ist 50W. Für die Betriebstechnik sollte sich keine Änderung ergeben. Im Besonderen ist und bleibt die Frequenz 438.950 MHz der analogen FM Modulation vorbehalten. Der Repeater reagiert auf die beiden CTCSS Töne: 67Hz und 162.2Hz. Obwohl das theoretisch keine Änderung gegenüber dem alten Zustand darstellt so empfehle ich dennoch das eigene Gerät nochmals zu überprüfen und nicht gleich eine defekte Endstufe zu vermuten wenn das Relais nicht "aufgeht". Ich jedenfalls musste bei einem meiner Handfunkgeräte noch ein wenig nachbessern.

Ausgabe: 438.950 MHz

Eingabe: 431.350 MHz

CTCSS: 162.2 Hz (bzw. auch 67 Hz)

Leistung: 50W

Type: Hytera RD 985

vy 73 de Roland OE1RSA

 

Veranstaltungen

Antennenworkshop
Mi, 31.05.17 - Gebaut wird eine J-Antenne für UKW und für Kurzwelle eine Fuchsantenne samt Fuchskreis. Vorbesprechung Mittwoch, 3. Mai 2017 ab 18:00 Uhr im LV1

„Drunt' in der Lobau 2017“
So, 18.06.17 - Fieldday, Kids Day und Fuchsjagd auf dem Gelände des Nationalparkhauses Lobau, 1220 Wien.

Donauinselfest 2017
Sa, 24.06.17 - Auch heuer werden wir wieder den Amateurfunk auf der Donauinsel präsentieren.

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum